Coworking

Zollhofgarten, Heidelberg

Seit zwei Monaten arbeite ich von meinem Coworking-Platz in der halle02 aus. Die Heidelberger*innen kennen die Halle als coolen Veranstaltungsort in der Bahnstadt. Da, wo das Programm ausgeheckt und organisiert wird, koexistieren die Freien friedlich mit den Festangestellten und begegnen sich ab und zu beim Kaffee holen oder in der Mittagspause, vor dem Drucker oder beim Frischluft schnappen ;-). Hier konnte ich das Manuskript für den dritten Teil meines New-York-Tagebuchs schreiben und Text-Aufträge bearbeiten. Wer noch etwas geschrieben braucht – immer her damit! Ansonsten hoffe ich, bald berichten zu können, was aus dem schönen Manuskript wird. Schließlich will ich es ja gerne mit Euch teilen!