Mein Skizzenbuch in der Brooklyn Art Library

So schnell kann es gehen: nach drei kurzen gemeinsamen Wochen packte ich mein Skizzenbuch ein und es ging erneut nach Williamsburg und in die sympathische Bücherei. Das Skizzenbuch ist dort ja beheimatet und war bei mir nur zu Gast, um gefüllt zu werden. Nach vorabendlichem Abschiedsschmerz überwog am nächsten Tag die Freude, damit Teil dieses schönen Projekts zu werden. Superfreundliche Begrüßung und dementsprechend leichte Trennung.

 

Bei der netten Frau am Empfang stapeln sich die Postkisten mit weiteren Skizzenbüchern aus aller Welt –  denn am 30.4. ist Abgabeschluss für diese Runde! Schnell gehe ich und gucke mir andere Büchlein an. Und bekomme auch gleich wieder ein paar sehr fein gestaltete in die Hände. Nebenan sitzt eine französisch sprechende Familie, nach und nach kommen weitere Besucher*innen. Trotz schönster Sonne draußen, wird hier drin intensiv in den Büchlein geblättert. Dazu gesellt hat sich neuerding auch ein Foto-Automat – natürlich mit Skizzenbüchern darin.

Mein Sketchbook im Video

E-Book „100 Tage hier & 100 Tage dort“

Zwei Wochen zum Aktionspreis, danach kostet es 6,99 Euro.

Auch bei allen anderen E-Book-Anbietern Eurer Wahl erhältlich.
Mein erstes E-Book – bin also gespannt wie es läuft! 🙂

100 Tage hier & 100 Tage dort

Ab jetzt lieferbar! Viel Spaß beim Lesen.
Das ganze Buch-Team freut sich auf Feedback.

„Briefe aus Brooklyn“

Es ist ein bisschen mehr Zeit vergangen, seit ich Euch den letzten Brief aus Brooklyn schickte, dafür ist dieser nun dicker geworden und es sind viele Fotos drin. Viel Spaß beim Lesen und Gucken und eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich Euch!

„Briefe aus Brooklyn“ Teil 3